Christin Freitag lebt und arbeitet als Regisseurin und Autorin in Berlin – und immer wieder auch an der Ostsee. 

Sie ist eine Absolventin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Sowohl ihre fiktionalen als auch ihre dokumentarischen Arbeiten wurden mehrfach auf Festivals ausgezeichnet. 2012 gewann sie mit ihrem ersten Dokumentarfilm FEIERTAGE den Deutschen Kurzfilmpreis, die Lola in Gold. Ihr erster Langfilm LET THE BELL RING wurde 2018 für den deutschen Nachwuchspreis FIRST STEPS nominiert. Er feierte seine internationale Premiere auf dem Züricher Film Festival und gewann bei seiner deutschen Premiere auf dem Max Ophüls Festival den Preis für die beste Musik. Bei seiner amerikanischen Premiere auf dem DOC L.A. wurde er als Bester Film, für die Beste Kamera ausgezeichnet und gewann den Publikumspreis.

Christin Freitag lebt und arbeitet als Regisseurin und Autorin in Berlin – und immer wieder auch an der Ostsee. 

Sie ist eine Absolventin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Sowohl ihre fiktionalen als auch ihre dokumentarischen Arbeiten wurden mehrfach auf Festivals ausgezeichnet. 2012 gewann sie mit ihrem ersten Dokumentarfilm FEIERTAGE den Deutschen Kurzfilmpreis, die Lola in Gold. Ihr erster Langfilm LET THE BELL RING wurde 2018 für den deutschen Nachwuchspreis FIRST STEPS nominiert. Er feierte seine internationale Premiere auf dem Züricher Film Festival und gewann bei seiner deutschen Premiere auf dem Max Ophüls Festival den Preis für die beste Musik. Bei seiner amerikanischen Premiere auf dem DOC L.A. wurde er als Bester Film, für die Beste Kamera ausgezeichnet und gewann den Publikumspreis.

FILMOGRAPHIE (Auswahl)

STAY LIVE 

Serie, dokumentarisch | 45 min | Turbokultur in Koproduktion mit ZDF Kultur | 2021
Ep. 1 mit Joy Denalane & Ilgen-Nur
Ep. 4 mit Beatsteaks & Dÿse

LET THE BELL RING 

Dokumentarfilm | 90 min |  Basis Berlin Filmproduktion in Koproduktion mit der dffb | 2018

SERENATA 

Werbefilm | Little Kong und Südhang Films | 2015

JETZT JETZT JETZT 

Spielfilm | 30 min | dffb in Koproduktion mit dem RBB | 2013       

IT WILL BE GREAT 

Dokumentarfilm | 6 min | dffb in Koproduktion mit der Akademie der Künste | 2013      

FEIERTAGE 

Dokumentarfilm | 22 min | dffb | 2012

TOURIST 

Spielfilm | 20 min | dffb | 2012

EINFACH 

Spielfilm | 6 min | dffb | 2009